Zwetschgen mit Joghurt

Es ist Zwetschgen-Zeit, wunderbar! Hier kommt ein schnelles und leckeres Dessert.

Rezept: Zwetschgen mit Joghurt
Rezept: Zwetschgen mit Joghurt
Zutaten: 500 gr. Zwetschgen 1 Stk. Limette 100 gr. Rohrzucker 1 Tüte Vanillezucker 250 gr. Naturjoghurt

Zubereitung

Zwetschgen zuerst gut waschen, dann mit einem kleinen Küchenmesser die Zwetschgen halbieren und den Kern entfernen. Je nach Größe der Zwetschgen könnt ihr die Hälften noch mal durchschneiden. Die Zwetschgen mit dem Rohrzucker und dem Vanillezucker in einen Topf geben. Die Limette auspressen und den Saft hinzu gießen. Auf mittlerer Hitzestufe langsam erwärmen und alles gut umrühren. Wenn die Zwetschgen anfangen zu kochen, den Topf noch ca. 2 Minuten auf dem Herd lassen. Die Zwetschgen dann in kalte Schüsseln umfüllen. Da die Zwetschgen schon so aromatisch sind, könnt ihr den Joghurt pur oben drüben geben.

Schaut euch das Video an, so habe ich es gemacht. Ich mag die Zwetschgen gerne lauwarm, sie schmecken aber auch gekühlt.