Weißer Spargel mit Tomaten-Kräutersud und Parmesan

SpargelrezeptZutaten:
500 gr. Spargel
50 gr. Butter
200 ml Spargelfond 
10 Cherrytomaten
1 Schalotte
1 Bund Kerbel
1 Bund Schnittlauch
100 gr. Parmesan
1 Zitrone
Salz
Zucker
Pfeffer
Tomaten kerbel Weißer Spargel Weißer Spargel kochen

Zubereitung:

Spargel mit einem Spargelschäler schälen und ca. 2 cm von den Spargelenden abschneiden.
Einen großen Topf oder eine tiefe Pfanne zu 2/3 mit Wasser füllen und erhitzen. In das Wasser ein Stück Butter, eine 1/2 Zitrone, Salz und Zucker geben. Wenn das Wasser kocht, den geschälten Spargel hineingeben und ca. 10 min. garen.

Die Tomaten mit einem Gemüsemesser halbieren und die Schalotte in kleine Würfel schneiden. Kerbel und Schnittlauch auch klein schneiden.

Nun benötigt Ihr eine Pfanne. In diese legt Ihr die restliche Butter und lasst sie darin aufschäumen. Die Tomaten und die Schalottenwürfel dazugeben und leicht anbraten. Nicht zu lange, sie dürfen keine Farbe bekommen. Dann mit 200 ml. Spargelfond ablöschen. Die kleingeschnittenen Kräuter hinzufügen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vorher bitte probieren, da der Spargelfond bereits gewürzt ist.

Den Spargel auf Teller anrichten und mit den Tomaten-Kräutersud begießen. Zum Schluss den frischen Parmesan darüber hobeln.

Guten Appetit !

Schreibe einen Kommentar