Vegetarisch gefüllte, überbackene Zucchini

Gefüllte ZucchiniZutaten für 4 Personen:
4 kleine Zucchini
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
10 Champignons
8 Cherrytomaten
1 Bund Majoran
2 Stk. Mozzarella
1 Essl. Olivenöl
20 gr. Butter 
Salz
Pfeffer

Als Beilage:
1 Bund Rucolasalat
1 Essl. Olivenöl
1 Teel. Balsamicoessig
1 Msp. Senf 
Salz
Pfeffer
 Frischer Majoran Champignons Tomaten Zucchini im Backofen gebacken Zucchini gebacken

Zubereitung:

Die Zucchini waschen und der Länge nach aufschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauskratzen. Die Zucchinischiffchen in Olivenöl von allen Seiten leicht anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und erst einmal zur Seite stellen.

Die Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und in kleine Brunoise schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Majoranblätter von den Stielen zupfen und klein schneiden. Das herausgekratze Zuchinifleisch klein schneiden.

Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die geschnittenen Champignons darin anbraten. Bitte nicht zu viel umrühren, sonst ziehen die Pilze Wasser. Wenn die Champignons gebräunt sind kommen die geschnittene Schalotte, der Knoblauch und das Zucchinifleisch hinzu. Kurz durchschwenken und dann die Tomaten hineingeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine feuerfeste Form ausbuttern und die Zucchinischiffchen hineigeben. Die Schiffchen mit dem Gemüse füllen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die gefüllten Zucchini verteilen. Nun alles bei 200 Grad überbacken.

Salatbeilage:
Den Rucolasalat von den festen Stängel befreien und die Blätter gut waschen. Im Balsamicessig das Salz, den Pfeffer und den Senf auflösen und danach das Olivenöl unterrühren. Die Vinaigrettemit dem Salat vermengen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar