Rucolapesto mit Bavette und Mozzarella

Rezept: Rucolapesto mit Bavette NudelnZutaten für 4 Persoen:
Pesto:
200 gr. Rucola-Salat
50 gr. Parmesan
1 Stk. Knoblauchzehe
50 gr. Pinienkerne
2 Eßl.Olivenöl
Salz, Pfeffer

Nudeln:
250 gr. Bavette Nudeln
1 Teel.Salz

2 Pkg. Mozzarella

Zubereitung:

Den Rucola waschen und mit einer Salatschleuder trocknen. Wenn ihr keine Salatschleuder habt, einfach den Salat auf ein sauberes Küchenhandtuch legen und leicht abtupfen. Die Knoblauchzehe schälen und den Parmesan mit einer Küchenreibe fein reiben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten.

Den Rucolasalat, Pinienkerne und die Knoblauchzehe in ein schlankes hohes Gefäß geben und das Olivenöl hinzufügen. Mit einen Pürierstab alles pürieren. Mit einen Löffel den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Rezept: Rucolapesto
Pürieren und würzen.

Einen großen Topf zu 3/4 mit Wasser füllen und zum kochen bringen. Das Salz und die Nudeln hinzufügen und die Nudeln bissfest kochen. Die Nudeln abgießen, aber nicht abschrecken!

Den Mozarella in kleine Würfel schneiden.

Mozzarella in Würfel schneiden
Mozzarella in Würfel schneiden

Die Nudeln auf 4 Teller verteilen, die Pesto und den Mozarella obendrauf  verteilen.

Bavette mit Rucoalpesto und Mozzarella
Bavette mit Rucoalpesto und Mozzarella

Guten Appetit.

Tipp: Ich hebe immer etwas Nudelwasser auf und vermenge die Pesto damit. Dann ist die Pesto etwas flüssiger.