Quiche nach Kinderköchin Art

Die klassische Quiche Lorraine ist eine französische Spezialität und wird in vielen Bistros angeboten. In meinem Quiche-Rezept habe ich Lauch, Gorgonzola und Schinkenspeck verarbeitet. Die leckere würzige Quiche kann als Vorspeise oder mit einem Salat als Hauptgang gegessen werden.

Rezept: Quiche nach Art von Kinderköchin
Rezept: Quiche nach Art von Kinderköchin
Zutaten für Mürbeteig (für 2 Böden):
 300 gr. Mehl
 200 gr. Butter
 1 Ei
 1 Brise Salz

Zutaten für den Belag (1x Quiche):
 350 ml. Sahne oder Milch
 3 Eier
 Salz, Pfeffer, Muskat

 1 Stange Lauch
 3 Scheiben geräucherten Schinkenspeck
 100 gr. Gorgonzola
 50 gr. geriebenen Parmesan
 1 Knoblauchzehe

Zubereitungsdauer:
 ca. 2 Stunden

Zubereitung

Mürbeteig:
Mehl, weiche Butter, Ei und etwas Salz mit den Händen zu einen Teig vermengen. Den Teig in zwei Hälften teilen und zu je einer Kugel formen. Der Mürbeteig muss mind. 1 Std. ruhen, dafür schlägt man die Teigkugeln in Klarsichtfolie ein und legt ihn in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit bereitet ihr in aller Ruhe den Belag zu.

Royal:
Mit einem Schneebesen die Sahne oder Milch mit den Eiern vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Belag:
Die Lauchstange längst halbieren und unter fließenden kalten Wasser waschen. Leicht abtrocknen und dann in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Gorgonzola in kleine Streifen schneiden und den geräucherten Schinken in feine Streifen schneiden. Den Parmesankäse fein reiben.

Fertigstellung:
Eine runde Auflaufform mit Butter einreiben. Den Teig entweder mit einer Teigrolle dünn ausrollen und dann in die Form legen oder den Teig mit den Fingern etwas platt drücken und ihn dann in die Form geben. Mit den Fingern den Teig in der Form gut verteilen. Der Teig wird mit der Zeit wärmer und dadurch lässt er sich gut mit den Fingern gleichmäßig in der Form verteilen, den Rand nicht vergessen.

Nun verteilt ihr den Lauch und den Knoblauch gleichmäßig auf den Teig. Darauf legt ihr den Gorgonzola und den Schinken. Jetzt gießt ihr die Royal in die Form, also über den Belag. Zum Schluss verteilt ihr den geriebenen Parmesan darüber.

Die Quiche wird im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) 45 Minuten gebacken.

Rezept: Quiche mit Lauch und Gorgonzola
Rezept: Quiche mit Lauch , Gorgonzola, geräucherten Schinkenspeck

Guten Appetit!