Marinierte Papaya mit Quarkcreme

Papaya QuarkspeiseZutaten für 4 Personen:
2 Papaya
1/2 Zitrone
250 gr. Quark
100 ml. Milch
1 Vanillestange
1 Teel. Honig
12 Amarettinis
Amarettini Papaya Papayawürfel

Zubereitung:

Die Papaya schälen und halbieren. Die schwarzen Kerne mit einem Löffel heraus kratzen. Das Papayafleisch in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Die halbe Zitrone auspressen. Den Zitronensaft mit der Papaya vermengen.

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Vanillemark mit einem Messer herauskratzen. Quark, Milch, Honig und Vanillemark mit einem Schneebesen verrühren.

Die Amarettinis mit einer Reibe grob zerkleinern.

Anrichten:
Die marinierten Papayawürfel in Dessertgläser verteilen. Darauf die Quarkcreme geben und darauf die zerkleinerten Amarettinis verteilen.

Guten Appetit !

Schreibe einen Kommentar