Kartoffel-Sellerie-Cremesuppe mit Croutons

Kartoffel-SelleriecremesuppeZutaten:
200 gr. Kartoffeln
1/2 Sellerieknolle
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
0,5 Liter Brühe
0,5 Liter Sahne
50 gr. Butter 
Salz
Pfeffer
Muskat

Für die Croutons:
5 Scheiben Toastbrot
Thymian
Butter
  Sellerie Kartoffeln Thymian-Croutons

Zubereitung:

Suppe:
Kartoffeln, Sellerieknolle, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und kleinschneiden. In einem Topf die Butter erhitzen und das Gemüse darin leicht anschwitzen und dann mit der Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles eine halbe Stunde köcheln lassen, bis alles weich ist. Dann die Sahne hinzugeben und noch einmal aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab die Suppe pürieren. Nun die Suppe noch abschmecken. Eventuell mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen.

Thymian-Croutons:
Toastbrot ohne Rinde in kleine Würfel schneiden und in Butter anrösten. Die Thymianblätter von den Stengeln zupfen und klein schneiden. Den geschnittenen Thymian zu den Croutons geben, leicht salzen und gut vermengen

Guten Appetit !

Schreibe einen Kommentar