Joghurtsauce

Zutaten:
200 ml. Naturjoghurt
50 ml Milch
1 Essl. Pflanzenöl 
1/2 Zitrone 
1/2 Teel. Senf 
Salz 
Pfeffer

Zubereitung:

Salz, Pfeffer und den Senf mit dem Saft von der halben Zitrone vermischen. Dann den Joghurt und die Milch unterrühren und zum Schluss das Öl.

Tipp:
Anstatt der Zitrone kann man auch einen hellen milden Essig benutzen, wie z.B. Weißweinessig, Sherryessig oder Champagneressig.

Mit Kräutern, wie z.B. Schnittlauch, Petersilie, Kerbel oder Basilikum bekommt die Sauce noch ein wenig Pfiff.

Mit verschiedenen Gewürzen lässt sich die Sauce noch aufpeppen, wie z.B. Paprikapulver, Cayennepfeffer oder Curry.

Schreibe einen Kommentar