Fruchtsaucen

Zutaten:
Fruchtsaucen:
2 Mangos oder 
2 Papayas oder 
1 Ananas
1 Zitrone
100 ml. Wasser
100 gr. Zucker

Beerensaucen:
500 gr. gefrorene Himbeeren oder Erdbeeren oder Blaubeeren oder Johannisbeeren 
1 Zitrone 
100 ml. Wasser
100 gr. Zucker

Zubereitung:

Fruchtsaucen:
Das Wasser mit dem Zucker aufkochen bis der Zucker geschmolzen ist und dann abkühlen lassen. Den so gekochten Zucker nennt man Läuterzucker. Die Mangos oder die Papayas oder die Ananas schälen und die Kerne oder den Strunk entfernen. Das Fruchtfleisch klein schneiden und in einen hohen Behälter geben. Die Zitrone auspressen und den Saft zum Fruchtfleisch geben. Den Läuterzucker zugeben und mit einem Stabmixer alles fein pürieren. Die Sauce durch ein feines Sieb streichen.

Beerensaucen:
Das Wasser mit dem Zucker aufkochen bis der Zucker geschmolzen ist und dann abkühlen lassen. Den so gekochten Zucker nennt man Läuterzucker.
Die gefrorenen Beeren auftauen und die Zitrone auspressen. Die aufgetauten Beeren mit dem Zitronensaft und dem Läuterzucker gut verrühren. Die Sauce durch ein feines Sieb streichen.

Schreibe einen Kommentar