Bratapfel mit Marzipan und Nüssen

Bratapfel mit MarzipanZutaten:
4 Boskop-Äpfel
120 gr. Marzipan
1 Vanillestange
1 Essl. gehackte Haselnüsse
1 Essl. gehackte Walnüsse
200 gr. Creme-Fraiche
1 Essl. Puderzucker
50 gr. Butter

Zubereitung:

Die Äpfel waschen und das Kerngehäuse entfernen. Den Marzipan mit den gehackten Nüssen, dem Puderzucker und dem Vanillemark vermengen. Um an das Vanillemark zugelangen, müsst Ihr die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit einem Messer das Mark herauskratzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Marzipan-Nusspaste in die Äpfel füllen und auf das Backblech stellen. Ein paar Butterflocken auf die Äpfel verteilen und bei 200° Grad ca. 20 Minuten backen.

Die Creme-Fraiche mit Puderzucker süßen und mit etwas Vanille würzen. Die gebackenen Äpfel auf einem Teller anrichten und je ein Löffel Creme-Fraiche auf die Äpfel geben.

Guten Appetit !

Wie wäre es einmal mit einem Bratapfel mit Marzipan und Cranberrys?

Schreibe einen Kommentar