Blumenkohl in Senfsauce mit Salzkartoffeln

Blumenkohl in SenfsauceZutaten für 6 Personen:
1 Blumenkohl
1 Schalotte
1 Bio Zitrone
30 gr. Butter
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
1 Teel. Mondamin
2 Essl. grober Senf
9 Kartoffeln
Salz
Pfeffer
 Blumenkohl Schalotten Senfsauce

Zubereitung:

Blumenkohl:
Vom Blumenkohl die äußeren Blätter entfernen und den Kohl in Röschen zerteilen. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, ein Esslöffel Salz und eine halbe Zitrone hineingeben. Darin den Blumenkohl ca. 10 Minuten kochen. Der Kohl sollte noch Biss haben.

Senfsauce:
Schalotte schälen und klein schneiden. In einem Topf die Butter schmelzen und die Schalottenwürfel darin anschwitzen. Die Gemüsebrühe und die Sahne hinein gießen. Den grobkörnigen Senf zufügen und alles 10 Minuten köcheln. Den Mondamin in 50 ml kaltem Wasser auflösen und unter die Sauce rühren. Die Sauce nochmals 5 Minuten köcheln und danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffeln:
Die Kartoffeln schälen und dann vierteln. Die Kartoffelviertel mit kaltem, gesalzenen Wasser bedecken und auf dem Herd ca. 15 Minuten weich kochen.

Guten Appetit !

Schreibe einen Kommentar