Bechamelsauce

BechamelsauceZutaten:
100 gr. Butter
100 gr. Mehl
400 ml. Gemüsebrühe
200 ml. Sahne
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter und Mehl Mehlschwitze Bechamel

Zubereitung:

Die Butter gebt Ihr in einem Topf und lasst diese bei mittlerer Hitze aufschäumen. Dann das Mehl zugeben und kräftig umrühren, am Besten mit einem Schneebesen. Das Mehl nur kurz mit anschwitzen. Nun die Brühe dazu gießen und gut umrühren, solange bis keine Klumpen mehr da sind. Die Sauce bei kleiner Temperatur mindestens 15 Minuten köcheln. Das ist wichtig, damit die Sauce nicht mehlig schmeckt. Zum Schluss die Sahne hinzugeben und alles noch einmal aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Tipp:
Mit ein paar Kräutern könnt ihr diese Sauce verfeinern, z.B. mit Kerbel, Schnittlauch oder Petersilie.
Mit dieser Sauce könnt ihr leckere Gemüseaufläufe herstellen. Blanchiertes Gemüse mit der Sauce vermengen, etwas geriebenen Käse darüber verteilen und im Backofen gratinieren.

Schreibe einen Kommentar